Stiftung für das Tier im Recht

Rigistrasse 9

CH-8006 Zürich

Tel: +41 (0) 43 - 443 06 43

Fax: +41 (0) 43 - 443 06 46

E-Mail

info@tierimrecht.org

Internet

www.tierimrecht.org



Formular Tierschutzmeldung

Wer Zeuge einer Tierquälerei oder einer anderen Widerhandlung gegen die Tierschutzgesetzgebung wird, sollte diese Beobachtung zwingend der Polizei oder dem kantonalen Veterinärdienst zur Kenntnis bringen. Um diesen Prozess zu vereinfachen, bietet die TIR die Möglichkeit, Meldungen mittels Formular entgegenzunehmen und diese nach eingehender Prüfung an die zuständige Stelle weiterzuleiten. Die TIR selbst ist jedoch weder offizielle Melde- noch Kontrollstelle. Sie verfügt nicht über die nötigen Ressourcen, um Sachverhalte zu überprüfen, vielmehr prüft sie Meldungen ausschliesslich hinsichtlich der Rechtslage. Die Behörden sind auf detaillierte Informationen angewiesen. Anonyme Meldungen sind problematisch, weil wichtige Rückfragen nicht gestellt werden können – wir bitten Sie deshalb um Angabe Ihres Namens und der Kontaktdaten. Bei Unklarheiten wenden Sie sich bitte an unseren Rechtsauskunftsdienst.

  • die Meldung eingehend zu prüfen und die Auswahl bezüglich der zuständigen Behörde (Polizei, Staatsanwaltschaft oder Veterinärdienst) zu treffen und diese weiterzuleiten.
  • bei Unklarheiten Rückfragen zu stellen.
  • missbräuchliche oder gegenstandslose Meldungen nicht weiterzuleiten.
  • die Meldung durch die einschlägigen Bestimmungen des Tierschutzrechts zu ergänzen.