English
Stiftung für das Tier im RechtRechtsaukünftewww.tierschutz.org - Das Tierschutzportal rund um Tiere, Tierschutz und Tierschutzrecht
Stiftung für das Tier im Recht
  
Artikel per E-mail versenden

An (E-mail) :
Von (E-mail) :
Ihr Name :

Mitteilung :

 
 

Rechtliches

 
 

Rechtsauskünfte

In den letzten Jahren hat die Stiftung für das Tier im Recht Hunderten von Ratsuchenden telefonische und schriftliche Auskünfte in tierrelevanten Rechtsfragen erteilt. Da sich viele Problembereiche regelmässig wiederholen, bieten wir die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen nun unentgeltlich in elektronischer Form an.

Für Rechtsfragen rund um das Tier verweisen wir Sie auf die nachfolgenden Erläuterungen zu den 27 Themenbereichen, in denen in der Praxis die meisten Probleme auftreten:
 
 
 
Die rege Nutzung der vorliegenden Seite bestätigt, dass das unentgeltliche Dienstleistungs-angebot an Rechtsauskünften zu Themen rund um das Tier einem grosssen Bedürfnis entspricht. Aus diesem Grund hat die Stiftung für das Tier im Recht die häufigsten rechtlichen Alltagsfragen rund um Heimtiere und ihre Antworten darauf leicht verständlich in einem Praxisratgeber zusammengestellt. Das Buch ist bei der Stiftung für das Tier im Recht sowie im Buchhandel erhältlich und befasst sich noch ausführlicher mit sämtlichen Rechtsproblemen im Zusammenhang mit Heimtieren und enthält eine Vielzahl von Praxistipps, Merksätzen und Mustervorlagen.

Sollten die vorliegenden Informationen für die Beantwortung Ihres Rechtsproblems nicht ausreichen, bitten wir Sie, uns dieses im vorliegenden Formular kurz zu erläutern und zuzusenden. Wir werden uns dann so rasch wie möglich bei Ihnen melden.

Mangels entsprechender Kapazitäten übernimmt die Stiftung für das Tier im Recht keine anwaltlichen Vertretungen in Tierschutzfällen. Gerne vermitteln wir Ihnen jedoch eine entsprechende Fachperson in Ihrer Region. Andernfalls hilft Ihnen auch die Website des Schweizerischen Anwaltsverbands weiter: www.swisslawyers.com.

Die Erläuterungen beziehen sich im Wesentlichen auf das geltende Schweizer Recht. Für Tierschutzprobleme ausserhalb der Schweiz empfehlen wir Ihnen, sich mit einer lokalen Tierschutzorganisation in Verbindung zu setzen (siehe hierzu http://worldanimalnet.org) oder sich direkt an die zuständigen ausländischen Behörden zu wenden.

Für rechtswissenschaftliche Fragen zum deutschen Tierschutzrecht steht die Deutsche Juristische Gesellschaft für Tierschutzrecht e.V. (www.djgt.de) zur Verfügung. Diese nimmt regelmäßig zu Gesetzesvorhaben in Deutschland sowie zu abstrakten Rechtsfragen Stellung.

Haftungsausschluss: Die vorliegenden Rechtsauskünfte stellen vorläufige, nicht abschliessende Meinungsäusserungen zu allgemeinen Fragen zum Tier im Recht dar. Die Informationen haben für die Stiftung für das Tier im Recht keinen bindenden Charakter und keinen Einfluss auf den Ausgang eines allfälligen Gerichtsverfahrens.

Ganz herzlich danken wir der Malou-Stiftung (Zürich), die das Aufschalten der vorliegenden Seiten mit einem namhaften Unterstützungsbeitrag ermöglicht hat. Das Projekt Rechtsauskünfte wird zudem von der Parrotia-Stiftung, dem Zürcher Tierschutz und der Tierhilfe-Stiftung von Herbert und Dora Ruppanner finanziell mitgetragen, was wir an dieser Stelle ebenfalls herzlich verdanken.

Artikel Schweizer Familie Nr. 5 vom 1. Februar 2007
 

TIR Kreditkarten
TIR Kreditkarten

Aktuelle Kampagne

Spenden Sie jetzt!

Gedenkfonds

TIR-Film: Tier im Recht bewegt

Hunde-Recht

Tierschutzrechtslexikon

Praxisratgeber

TIR auf Facebook

Shop

Unterstützen Sie die TIR mit buy'n'help

Schnupperpraktikum

TSchG 1.9.2008 TSchV 1.9.2008
  Empfehlen Sie uns!
  Bitte aktivieren Sie JavaScript, um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können.

 
An (E-mail):
Von (E-mail):
Text:
    



 
 
› Nach oben › Drucken › Impressum › Bookmarken bei del.icio.us Google Mister Wong Yahoo MyWeb ...
Aktuelle Kampagne